Fachlehrgang zum Sprinklerwart:
theoretische und praktische Grundlagen des Sprinklerwarts

Qualifizierung von Mitarbeitern zum Sprinklerwart

Die Ausbildung von Mitarbeitern im Sprinklerwart-Seminar von Rosenbauer Brandschutz stellt für Unternehmen sicher:

  • dass die Betriebsbereitschaft von Wasserlöschanlagen stets erhalten wird
  • dass Risiken minimiert werden, die zur Betriebsunterbrechung führen können
  • dass Anforderungen des Brandschutzes, wie z. B.
    die VdS CEA 4001 oder FM Global 2-81, eingehalten werden

Rosenbauer Sprinklerwart-Seminare bieten:

  • Wissensvermittlung durch Brandschutz-Ingenieure und Brandschutz-Sachverständige
  • intensives und individuelles Lernen durch kleine Seminare mit wenigen Teilnehmern
  • an der Praxis des Sprinklerwarts orientierte Übungen an Schulungsanlagen und Demonstrationsmodellen
  • Neuer Termin: Frühjahr 2021

  • Kosten: 690,– Euro zzgl. MwSt.
    inkl. Mittagsverpflegung und Getränke
    – Sonderkonditionen für Rosenbauer Wartungskunden
    – Mengenrabatte ab 3 Seminarbuchungen

  • Kontakt: 
    office.mogendorf@rosenbauer.com
    Telefon 02623 / 96 42 – 0

WASSERLÖSCHANLAGEN

Wasserbasierte Löschanlagen haben
den größten Anteil an der gesamten
Löschtechnik. Sie sind – im Fall der
Sprinkleranlagen – eine unkomplizierte
und seit Jahrzehnten bewährte Technik.

GASLÖSCHANLAGEN

Die Löschwirkung von Inertgasen wird
durch eine Verdrängung des
Luftsauerstoffes erreicht. Durch die
inertgastypische Reaktionsträgheit werden
Sachwerte optimal geschützt.

PRODUKTE & DIENSTE

Brandmeldeanlagen, Gaswarnsysteme
oder Brandschutzklappen runden
unser Angebot ab. Dazu bieten wir
selbstverständlich erstklassige
Service- und Wartungsleistungen.

Zuverlässiges Personal für gesicherten Schutz durch Wasserlöschanlagen

Um sicherzustellen, dass Sprinkleranlagen und Wassernebel-Löschanlagen im Brandfall betriebsbereit sind, werden vom Gesetzgeber regelmäßige Überprüfungen vorgeschrieben. Diese verantwortungsvolle Aufgabe ist von einer befähigten Person – dem Sprinklerwart – durchzuführen, die eine entsprechende Qualifikation besitzt. Die Schulung zum Sprinklerwart richtet sich an Fachmonteure, Versorgungstechniker, haustechnisches Fachpersonal und Haustechniker.

In einem 1,5-tägigen Seminar am Hauptsitz von Rosenbauer Brandschutz in Mogendorf im Westerwald erwirbt der Teilnehmer entsprechendes Wissen zu Recht und Technik, um die Kontrollen der zu betreuenden Löschanlagen als Sprinklerwart fachgerecht durchzuführen.

INHALTE DES
SPRINKLERWART-SEMINARS

  • Grundlagen, Gesetze, Vorschriften und Allgemeines

  • Aufbau und Funktion von Wasserlöschanlagen

  • Sicherer Betrieb von Wasserlöschanlagen

  • Wartung und Instandhaltung von Wasserlöschanlagen

Das Sprinklerwart-Seminar:

 Zunächst vermitteln Projektingenieure von Rosenbauer die Grundlagen zum Aufbau und zur Funktion der Anlagenkomponenten und eine Übersicht zu entsprechenden Gesetzen und Vorschriften.

Danach erfahren die Teilnehmer eine intensive und individuelle Schulung zum täglichen Umgang mit Wasserlöschanlagen. In praktischen Übungen werden Betrieb, Wartung und Instandhaltung an einer Schulungsanlage sowie an verschiedenen Exponaten demonstriert.

Am Ende der Seminartage steht jeweils eine Diskussionsrunde, in der auch individuelle Fragen beantwortet werden.

LERNZIELE DES
SPRINKLERWART-SEMINARS

  • Qualifizierung der Teilnehmer, um den betriebstechnischen Anforderungen für Wasserlöschanlagen zu entsprechen

  • Kenntnis der rechtlichen Bedingungen

  • Kenntnis der Technik von Wasserlöschanlagen

  • Abbau von Hemmschwellen im Umgang mit Wasserlöschanlagen

Programm:

Erster Seminartag


10:00
 Begrüßung und Betriebsbesichtigung

10:30 Allgemeine theoretische Grundlagen

– Richtlinien und Regelwerke
– Funktion, Aufbau und Bauteile von Wasserlöschanlagen

12:30 Gemeinsames Mittagessen

14:00 Grundlagen in der Praxis Funktion und Aufbau verschiedener Bauteile

– Alarmventilstationen
– Pumpen
– Schaummitteltank
– Druckluft-Wasserbehälter

16.00 Diskussionsrunde

Zweiter Seminartag


09:00
 Theoretische Grundlagen zu Sprinkleranlagen

– Unterschiede von FM- und VdS-Anlagen
– Brandgefahren/Lagerarten
– Zulässige und notwendige Ausnahmen
– Selbstkontrollen
– Wartung und Instandhaltung

11:00 Betrieb von Sprinkleranlagen in der Praxis

– Kontrollprogramm für den Betreiber
– Praktische Übungen an der Schulungsanlage
– Fehlersuche an der Schulungsanlage

12:00 Diskussionsrunde

Rosenbauer Brandschutz setzt dabei auf kleine Gruppen, um auch auf die individuellen Fragen und Anforderungen der Anlagenbetreiber ausführlich eingehen zu können.

Fragen zu Ihrem konkreten Brandschutz-Projekt? Unsere Experten helfen gerne.

G&S Brandschutz: Elektrotechniker für Brandschutz-Anlagen

FEUER UND FLAMME FÜR DEN VORBEUGENDEN BRANDSCHUTZ. SEIT MEHR ALS 25 JAHREN.

PRODUKTE

SPRINKLERANLAGEN

Die meist verbaute Art von Wasserlöschanlagen ist unkompliziert und zuverlässig.

SPRÜHFLUTANLAGEN

Immer da im Einsatz, wo die Gefahr sich schnell ausbreitender Brände besteht.

FEINSPRÜHANLAGEN

Mit Druck zerstäubte Wassernebel sorgen für effektiveren Schutz von Personal und Equipment.

GASLÖSCHANLAGEN

Die Inertgase CO2, Stickstoff und Argon sind farblos, nicht leitend und rückstandsfrei anwendbar.

SERVICES

WARTUNGSVERTRÄGE

Mehr Sicherheit durch 24-h-Notdienst und mehr Flexibilität bei kurzfristiger Wartung.
G&S Sprinkleranlagen Sprinklerwart-Seminare

SPRINKLERWART SEMINARE

Wissen vermittelt durch kompetente Ingenieure -Sachverständige.

NEWS

MODERNSTE ROHRVORFERTIGUNG

Vollständig automatisiert. Vereint Roboter- mit Schneide- und Schweißtechnik.

SPRINKLER-APP FÜR SMARTPHONE

Rosenbauer Brandschutz bietet jetzt eine Sprinkleranlagen-App für die Brandschutz-Planung
G&S Brandschutz setzt auf Hilti-Mietgeräte

ROSENBAUER SETZT AUF HILTI

Seit 2015 setzt Rosenbauer Brandschutz auf Mietgeräte vom Werkzeughersteller Hilti.