Mastercontrol von Rosenbauer Brandschutz – Betriebskostensenkung mit automatisierten Systeminspektionen

Rosenbauer Mastercontrol, das System zur Automatisierung von Systeminspektionen, bietet Betreibern von Brandschutz- und Sprinkleranlagen eine erhebliche Kostenersparnis. Das Betriebspersonal bedient nur noch die zentrale Steuereinheit der Brandschutz- oder Sprinkleranlage. Zeitaufwendige, manuelle Komponenten-Prüfungen werden durch automatische Routinen ersetzt. Eine elektronische Messwertaufnahme vermeidet Ablesefehler, spart Zeit und bietet eine gesicherte Dokumentation der Probeläufe.

WASSERLÖSCHANLAGEN

Wasserbasierte Löschanlagen haben
den größten Anteil an der gesamten
Löschtechnik. Sie sind – im Fall der
Sprinkleranlagen – eine unkomplizierte
und seit Jahrzehnten bewährte Technik.

SPRÜHFLUTANLAGEN

Sprühflut- bzw. Sprühwasserlöschanlagen
beaufschlagen Schutzobjekte im Brandfall
schnell und großflächig mit Löschwasser.
Oft kühlen sie auch hitzeempfindliche,
oder hochbrennbare Objekte.

MASTERCONTROL

Dieses Automatisierungssystem bietet
Betreibern von Sprinkleranlagen eine
erhebliche Kostenersparnis. Zeitintensive,
manuelle Kompnenten-Prüfungen werden
durch automatische Routinen ersetzt.

Schon nach sehr kurzer Zeit sind die Investitionskosten eingespart

Nach den Richtlinien des VdS bzw. FM sind regelmäßige Überprüfungen von Sprinkleranlagen vorgeschrieben. Die Kontrollarbeiten werden in tägliche, wöchentliche und monatliche Abschnitte unterteilt und sind in einem Betriebsbuch zu dokumentieren. Insbesondere die Überprüfungen der Alarmdruckschalter, Strömungsmelder und der Pumpen bedeutet einen hohen zeitlichen Aufwand, welcher durch den Einsatz der Mastercontrol-Automatisierungstechnik deutlich reduziert wird. Daraus ergibt sich eine Kostenersparnis, die die Investitionskosten schon nach kurzer Zeit amortisiert.

Die vorgeschriebenen regelmäßigen Prüfungen teilen sich auf in die tägliche Inspektion der Anlage und turnusmäßige Probeläufe der einzelnen Systembaugruppen.

Grafik: G&S Mastercontrol amortisiert sich in nur 5 Jahren über die reduzierten Betriebs- und Wartungskosten

Vollautomatische Probeläufe und Dokumentation

Die Mastercontrol-Steuerung führt die zu überprüfenden Routinen vollautomatisch durch. Alle Prüfergebnisse werden unmittelbar nach Beendigung der Prüfphasen dokumentiert. Hierzu steht ein eingebauter Drucker sowie die graphische Abbildung der Sprinkleranlage im Visualisierungssystem zur Verfügung.

Durch elektromagnetisch betätigte Ventile wird ein Wasserfluss durch die Alarmventile simuliert und die Alarmkette ausgelöst. Die Ansteuerung und Dokumentation erfolgt automatisch nach vorgegebener Reihenfolge durch das Automatisierungssystem. Mittels parallel zu den Strömungsmeldern eingesetzter Ventile und Zirkulationspumpen kann fernwirkend ein Wasserfluss nur durch den jeweiligen Strömungsmelder erzeugt werden. Das Ansprechen der Melder wird wieder automatisch in der Visualisierung angezeigt und dokumentiert.

Zur Beurteilung der Pumpenleistung werden die aufgenommenen Druck- und Durchflusswerte durch die Visualisierung graphisch und tabellarisch dargestellt und mit der Sollkurve verglichen.
Nach Beendigung der Testphase werden alle Einzelergebnisse durch den integrierten Drucker ausgegeben und können so gemäß Dokumentationsrichtlinie dauerhaft archiviert werden.

DIE VORTEILE EINER
INSPEKTIONSAUTOMATISIERUNG
MIT ROSENBAUER MASTERCONTROL

  • automatisierte Einhaltung aller Überprüfungen nach VdS bzw. FM

  • automatische Visualisierung der Prüfergebnisse

  • archivierungsfertige Dokumentation

  • starke Entlastung des Personals

  • signifikante Senkung der Betriebskosten

Mastercontrol übernimmt alle vorgeschriebenen Überprüfungen

Wöchentliche Probeläufe

  • Funktionstests der Alarmdruckschalter (Öffnen der einzelnen Alarmprobehähne und Auslösung der Alarmkette).
  • Test der Strömungsmelder zur Alarmunterteilung durch parallele manuelle Prüfeinrichtungen oder elektrische Zonenchecks (Wasserfluss durch Strömungsmelder, Signalweiterleitung an Brandmeldezentrale).

Zusätzlich zu den wöchentlichen Probeläufen

  • Kontrolle des automatischen Pumpenstarts bzw. Funktionsbereitschaft der Pumpen und ihrer Antriebe (beim Probelauf müssen die normalen Betriebskennwerte der Antriebsmotoren erreicht werden).

Monatliche Probeläufe

  • Funktionskontrolle der automatischen Nachspeisevorrichtungen für Zwischen-, Pumpenauffüll- und Hochbehälter.
  • Pumpenprobelauf mit Soll-Ist-Vergleich der Pumpenkennlinie zum Feststellen der Betriebsbereitschaft und zur Kontrolle des automatischen Pumpenstarts.
  • Funktionsprobe der Zumischeinrichtung/Armaturen bei Anlagen mit Schaummittelzumischung (ohne Wasser, ohne Schaummittel).

Vierteljährliche Kontrollen

  • Strömungsmelder sind auf ihre Funktion und Zuordnung zum Schutzbereich zu kontrollieren.
  • Funktionsprobe der Überwachungsanlage (mind. ein Geber pro Überwachungslinie)
  • Alle Absperrarmaturen, die den Wasserfluss zu den Sprinklern kontrollieren, sind zu betätigen, um die Funktionsbereitschaft zu garantieren.

Halbjährliche Probeläufe

  • Funktionsprobe der Zumischeinrichtung/Armaturen bei Anlagen mit Schaummittelzumischung (mit Wasser, ohne Schaummittel).

Jährliche Probeläufe

  • Feststellen und Dokumentieren der Leistungsdaten der Sprinklerpumpe durch Pumpenprobeläufe in einer Kennlinie* (Anfahren der Arbeitspunkte der Pumpe durch Verstellung der Probeschieber und Feststellen der Werte für Wasserdruck und Durchflussmenge).

* Der Vergleich von aufgenommener Kennlinie und Herstellerkennlinie gibt Aufschluss über den Zustand der Sprinklerpumpe. Zur Durchführung wird die jeweilige Pumpe automatisch gestartet. Elektrische Regelventile stellen die vorgegebenen Durchflussmengen ein und entsprechende Sensoren nehmen die Drücke auf. Die Ansteuerung der Regelventile erfolgt vollständig digital durch die Steuerung.

DER VOLLSORTIMENTER IM BRANDSCHUTZ

Rosenbauer Brandschutz bietet die vollständige Palette an Produkten und Dienstleistungen im vorbeugenden Brandschutz.

SICHERE BERATUNG UND PLANUNG

Rosenbauer Brandschutz verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Beratung und Planung ür alle Arten von Brandschutzanlagen.

EIGENE KONSTRUKTION UND MONTAGE

Die Bauausführung wird durch unser eigenes qualifiziertes Brandschutz- Montagepersonal nach VdS durchgeführt.

ZUVERLÄSSIGER SERVICE UND WARTUNG

Brandschutzeinrichtungen können nur durch eine kontinuierliche Wartung ihre Leistungsmerkmale sicherstellen.

Fragen zu Ihrem konkreten Brandschutz-Projekt? Unsere Experten helfen gerne.

G&S Brandschutz: Elektrotechniker für Brandschutz-Anlagen

FEUER UND FLAMME FÜR DEN VORBEUGENDEN BRANDSCHUTZ. SEIT MEHR ALS 25 JAHREN.

PRODUKTE

SPRINKLERANLAGEN

Die meist verbaute Art von Wasserlöschanlagen ist unkompliziert und zuverlässig.

SPRÜHFLUTANLAGEN

Immer da im Einsatz, wo die Gefahr sich schnell ausbreitender Brände besteht.

FEINSPRÜHANLAGEN

Mit Druck zerstäubte Wassernebel sorgen für effektiveren Schutz von Personal und Equipment.

GASLÖSCHANLAGEN

Die Inertgase CO2, Stickstoff und Argon sind farblos, nicht leitend und rückstandsfrei anwendbar.

SERVICES

WARTUNGSVERTRÄGE

Mehr Sicherheit durch 24-h-Notdienst und mehr Flexibilität bei kurzfristiger Wartung.
G&S Sprinkleranlagen Sprinklerwart-Seminare

SPRINKLERWART SEMINARE

Wissen vermittelt durch kompetente Ingenieure -Sachverständige.

NEWS

MODERNSTE ROHRVORFERTIGUNG

Vollständig automatisiert. Vereint Roboter- mit Schneide- und Schweißtechnik.

SPRINKLER-APP FÜR SMARTPHONE

Rosenbauer Brandschutz bietet jetzt eine Sprinkleranlagen-App für die Brandschutz-Planung
G&S Brandschutz setzt auf Hilti-Mietgeräte

ROSENBAUER SETZT AUF HILTI

Seit 2015 setzt Rosenbauer Brandschutz auf Mietgeräte vom Werkzeughersteller Hilti.