CO2-Feuerlöschanlagen nutzen gut verfügbares Kohlendioxid und bieten rückstandsfreien Einsatz

Kohlendioxid oder kurz CO2 ist als Inertgas farblos, elektrisch nicht leitend und nach einem Lüften rückstandsfrei entfernt. Es ist ein Gas, das in unserer natürlichen Atmosphäre bereits vorhanden ist. Es wird für die Verwendung in CO2-Löschanlagen weitestgehend aus unserer Atemluft gewonnen und ist weltweit und herstellerneutral gut verfügbar. Bei Freisetzung hat es keinen negativen Einfluss auf die Umweltbilanz.

CO2-LÖSCHANLAGEN

Wasserbasierte Löschanlagen haben
den größten Anteil an der gesamten
Löschtechnik. Sie sind – im Fall der
Sprinkleranlagen – eine unkomplizierte
und seit Jahrzehnten bewährte Technik.

NOVEC-LÖSCHANLAGEN

NOVEC 1230 ist umweltfreundlich und
garantiert Sicherheit für Personen. Es
ist weder korrosiv noch elektrisch leitend
und schont empfindliche elektronische
Bauteile – Ideal für EDV-Objekte.

SIL 2 ZERTIFIKAT

wir setzen auf die internationale
SIL 2-Zertifizierung und erfüllen so mit
den bewährten CO2-Löschanlagen die
besonderen Sicherheitsanforderungen in
Kraftwerk und Verfahrenstechnik.

CO2-Feuerlöschanlagen –
Kohlendioxid als Löschmittel für den standardisierten Objektschutz

Im Rahmen der Inertgas-Löschanlagen haben CO2-Feuerlöschanlagen weltweit die größte Akzeptanz. Der besondere Vorteil des Löschmittels liegt darin, dass ein im Brandfall „inertisierter“ Raum nach dem erfolgreichen Löschvorgang nur gut gelüftet werden muss. Kohlendioxid ist kostengünstig, löscht zuverlässig und ist völlig rückstandsfrei – vom einzelnen Serverschrank bis zu komplexen Raumlösungen. Beim Brandschutz von Walzgerüsten und Härtebecken sind CO2-Löschanlagen bis heute ohne Alternative.

Seit 2011 bietet Rosenbauer Brandschutz für die bewährten CO2-Löschanlagen die internationale SIL 2-Zertifizierung an, die die besonderen Sicherheitsanforderungen im Kraftwerksbetrieb und in der Verfahrenstechnik erfüllt. Die Gaslöschanlagen sind für die Klassen bis zu SIL 2 zertifiziert und passen sich nahtlos in Konzepte zur Sicherheit von Gesamtanlagen ein.

Kohlendioxid ist zu 0,03 Vol.-% in der Atmosphäre enthalten. Seine Dichte im Verhältnis zur Luft beträgt 1,53:1. Das Löschmittel Kohlendioxid wird druckverflüssigt in Hochdruckstahlflaschen (Betriebsdruck bei 20 °C 57 bar) gelagert. Durch die Flüssiglagerung können deutlich größere Löschmittelvorräte platzsparend vorgehalten werden.

Grafik: Schema CO2-LöschanlageGrafik: Schema CO2-Löschanlage

EINSATZGEBIETE VON
CO2-LÖSCHANLAGEN

  • Archivräume

  • Druckmaschinen

  • EDV-Räume und -Anlagen

  • elektrische Schalträume

  • Fritteusen

  • Härtebecken

  • Lackherstellung / Lackierereien

  • Maschinenräume

  • Ölbäder

  • Prüfstände

  • Turbinen

  • Walzgerüste

VORTEILE VON
CO2-LÖSCHANLAGEN

  • umweltfreundlich

  • rückstandsfrei

  • elektrisch nicht leitend

  • 50 % schwerer als Luft (ideal für Doppelbodenschutz)

  • VdS Bauteil- und Systemanerkennungen

  • konform mit berufsgenossenschaftl. Regeln

  • empfohlen von der Berufsgenossenschaft Nahrung

  • platzsparend, da druckverflüssigt bevorratet

  • kostengünstig

DER VOLLSORTIMENTER IM BRANDSCHUTZ

Rosenbauer Brandschutz bietet die vollständige Palette an Produkten und Dienstleistungen im vorbeugenden Brandschutz.

SICHERE BERATUNG UND PLANUNG

Rosenbauer Brandschutz verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Beratung und Planung ür alle Arten von Brandschutzanlagen.

EIGENE KONSTRUKTION UND MONTAGE

Die Bauausführung wird durch unser eigenes qualifiziertes Brandschutz- Montagepersonal nach VdS durchgeführt.

ZUVERLÄSSIGER SERVICE UND WARTUNG

Brandschutzeinrichtungen können nur durch eine kontinuierliche Wartung ihre Leistungsmerkmale sicherstellen.

Fragen zu Ihrem konkreten Brandschutz-Projekt? Unsere Experten helfen gerne.

G&S Brandschutz: Elektrotechniker für Brandschutz-Anlagen

FEUER UND FLAMME FÜR DEN VORBEUGENDEN BRANDSCHUTZ. SEIT MEHR ALS 25 JAHREN.

PRODUKTE

SPRINKLERANLAGEN

Die meist verbaute Art von Wasserlöschanlagen ist unkompliziert und zuverlässig.

SPRÜHFLUTANLAGEN

Immer da im Einsatz, wo die Gefahr sich schnell ausbreitender Brände besteht.

FEINSPRÜHANLAGEN

Mit Druck zerstäubte Wassernebel sorgen für effektiveren Schutz von Personal und Equipment.

GASLÖSCHANLAGEN

Die Inertgase CO2, Stickstoff und Argon sind farblos, nicht leitend und rückstandsfrei anwendbar.

SERVICES

WARTUNGSVERTRÄGE

Mehr Sicherheit durch 24-h-Notdienst und mehr Flexibilität bei kurzfristiger Wartung.
G&S Sprinkleranlagen Sprinklerwart-Seminare

SPRINKLERWART SEMINARE

Wissen vermittelt durch kompetente Ingenieure -Sachverständige.

NEWS

MODERNSTE ROHRVORFERTIGUNG

Vollständig automatisiert. Vereint Roboter- mit Schneide- und Schweißtechnik.

SPRINKLER-APP FÜR SMARTPHONE

Rosenbauer Brandschutz bietet jetzt eine Sprinkleranlagen-App für die Brandschutz-Planung
G&S Brandschutz setzt auf Hilti-Mietgeräte

ROSENBAUER SETZT AUF HILTI

Seit 2015 setzt Rosenbauer Brandschutz auf Mietgeräte vom Werkzeughersteller Hilti.