Die G&S Group ist jetzt grün unterwegs

Open Ampera vor dem Gebäude der G&S Brandschutztechnik AG in Mogendorf

Der Opel Ampera vor dem Gebäude der G&S Group

Seit Mai 2012 wird der Fuhrpark der G&S Group in Mogendorf durch einen elektrogetriebenen Opel Ampera ergänzt. „Qualität und Innovation. MIT SICHERHEIT.“ – so lautet die Fahrzeug-Beschriftung. Wie auf die Firmenphilosophie, so trifft dies auch auf den Opel zu, und macht ihn zum idealen Träger dieser Botschaft.

Der Ampera steht im Unternehmen für Fahrten im Nahbereich zur Verfügung. Kunden- und Partnerbesuche, aber auch Besorgungen und Kurierdienste können so umweltschonend erledigt werden. Hauptgründe der Entscheidung für ein Elektro-Fahrzeug liegen im positiven Image, und der hohen Aufmerksamkeit, die ein solches Fahrzeug erzielt. Langfristig will man auch erste Erfahrungen mit der neuen Technik machen, um zu testen, ob das Antriebskonzept auch im gesamten Fuhrpark einsetzbar ist.

G&S Brandschutz: Qualität und Innovation. MIT SICHERHEIT.

Qualität und Innovation. Mit Sicherheit. Ein Motto, das der Opel Ampera durch seine Technik unterstreicht.

JOBS & NEWS

G&S Brandschutz: Elektrotechniker für Brandschutz-Anlagen

JOBS & NEWS