Flucht- und Rettungspläne –
nach DIN ISO 23601 / DIN 4844-3 / BGV A8 bzw. nach VdS-Form 2082 und BGV A8

Flucht- und Rettungspläne helfen im Ernstfall, ein Gebäude schnell und sicher über definierte Rettungswege zu verlassen. Sie müssen deshalb genau die Umgebung wiedergeben sowie leicht verständlich und übersichtlich gestaltet sein. Für Symbole und andere Darstellungen müssen verschiedene Normen eingehalten werden. Außerdem müssen in Flucht- und Rettungswegplänen die Verhaltensregeln im Not- und Brandfall sowie eine Legende integriert sein. G&S Brandschutz hält alle Vorgaben ein und gestaltet zuverlässig und kompetent Ihre Sicherheitsgrafiken für alle denkbaren Anwendungen.


Flucht- und Rettungsplan

Der Beispielplan für die Feuerwehr
zeigt alle Zufahrten zum Gelände, die Zugänge
zum Gebäude, Gefahrenbereiche u. v. m.


Flucht- und Rettungswegpläne müssen
folgende Vorgaben erfüllen:

Der Inhalt beschränkt sich
im Wesentlichen auf:


Brandschutztechnik – Reduzierung der Tropfengröße bei Sprühwasserlöschanlagen

Aktuell

Die G&S Sprinkleranlagen-App

31.10.2016

G&S feiert die 25 und neue Fertigungshallen

Seit nun 25 Jahren ist G&S mit Feuer und Flamme im Geschäftsfeld vorbeugender Brandschutz aktiv. Unter diesem Motto wurde das Jubiläum am 30. Juni 2016
... 9 mehr

Jobs

08.06.2017
Facharbeiter Bereich Elektrotechnik (m/w)
9 mehr

08.06.2017
Facharbeiter Bereich Metall (m/w)
9 mehr

08.06.2017
Industriekaufmann (m/w)
für Niederlassung in Hilden
9 mehr

Empfehlen Sie G&S  Brandschutz auf Facebook
G&S  Brandschutztechnik